Loading color scheme

Keine Veranstaltungen gefunden

Moskau Marathon mit Armin Paier

Die Strecke führte an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. Doch viel Besichtigungszeit blieb nicht. "Es war keine leichte Strecke mit vielen langen steigenden Phasen (200 Hm), Regen und doch störenden Wind." Armin teilte sich das Rennen recht gut ein und büßte auf der etwas schwierigeren zweiten Hälfte nicht viel Zeit ein und finishte in 3:16:07. 

Mehr

1. Südkärntner Triathlon

Unter idealen Bedingungen starteten einige Athleten aus dem stern-bew Team. In Kürze folgen persönliche Berichte (MEHR)

Mit dabei. Gerhard Ramusch (Team), Evi Jandrositz, Sonja Wischer, Johann Mohor, ...

Mehr

Medaillien für Trattnig und Stern bei der NW-ÖM Berg

Unter idealen Bedingungen fanden im Rahmen des Gerlitzen Berglaufes zugleich auch die Österreichischen Berg-Meisterschaften im Nordic Walking statt. Die gesamte Spitze befand sich am Start. So konnte sich Mitfavoritin Claudia Trattnig behaupten und den 3. Gesamtrang und gold in ihrer Altersklasse erreichen. Erstmals am Berg dabei auch Milena Stern. Nach Gold über 10km in Altaussee konnte sie Silber in ihrer Klasse erwalken.

Mehr

Norbert Zeppitz Gewinnt RUNICELAND

Auch die 5. Etappe konnte Norbert für sich entscheiden und gewinnt das 5 Tagesrennen mit Gesamt 110km und 2600 Höhenmeter überlegen in 9:08:24.

Die letzte Etappe - 17km Berg mit fast 500Hm hat Norbert in 1:17 gewonnen. ein Tagesläufer war noch knapp dabei. Der Rest weit hinten. Auch Peggy erreichte als 4. Beste Frau das Ziel.

Mehr

Norbert Zeppitz vorm Gesamtsieg beim Runiceland

Island - kalt, windig, kaum Sonne, keine Strassen. Die beinhaltet das 5-Tage-Etappenrennen "Runiceland". Zu bewältigen sin etwa 103 Kilometer und über 2000 Höhenmeter.

Mitten dabei - Norbeert Zeppitz. Nach Tag 4, dem Marathon, ist ihm der Sieg kaum noch zu nehmen. alle vier Etappen kann er für sich entscheiden.

Mehr