Loading color scheme

Tag 2 - 16. Juli

Max und Sebastian nach 2 Etappen weiter an der Spitze. Nach der Königsetappe liegen Sie auf den 31. Gesamtrang und bei den Masters auf Rang 5. “Die 2. Etappe mit Start in Nauders hatte es gleich am Anfang in sich. Das Tempo haben wir für unsere Verhältnisse sehr gut gewählt. Uns beiden war klar - das wird heute ein langer harter Tag. Nur nicht übertreiben, obwohl es für mich immer verlockend ist, durchzustarten. da haben wir als Team perfekt funktioniert. Einen großen Dank an meinen Partner Max. Im Ziel war natürlich die Erleichterung groß. der Körper hat schon gesagt -  es reicht für Heute!” so Sebastian

Mit dem Link können Sie die Ergebnisse einsehen. HIER