Loading color scheme

Tag 5 - 19. Juli

Der Ausblick auf die 5. Etappe - Es wird wieder schwer und spannend.

Das Pech klebt uns ein wenig an den Sohlen (Reifen). Nach einem Extraanstieg von ca. 150HM - leider verfahren - dann noch ein Schlitzplatten beim Max‘s Hinterreifen! Laufrad raus, Schlauch rein u. pumpatschki. ca. 15‘ in den Sand gesetzt- leider etwas durchgereicht- so sind sie die Etappen-rennen! But never give up.Aber noch 6. knapp hinter Rang 5